BENTELER besetzt Führungsspitzen mit Persönlichkeiten aus dem Unternehmen nach

  1. Hubertus Benteler wechselt in den Aufsichtsrat Schlüsselpositionen werden aus den eigenen Reihen nachbesetzt
  2. Ralf Göttel zum Vorstandsvorsitzenden der BENTELER International AG berufen
  3. Guido Huppertz als Finanzvorstand der BENTELER International AG berufen
  4. Laurent Favre übernimmt die Funktion des CEO bei BENTELER Automotive
  5. Oliver Lang zum Chief Technical Officer von BENTELER Automotive ernannt

Salzburg, 21. Dezember 2016 – Hubertus Benteler wechselt wie angekündigt zum 1. April 2017 vom Vorstand in den Aufsichtsrat der BENTELER International AG. Ebenfalls zum 1. April wird Ralf Göttel neuer Vorstandsvorsitzender des internationalen Technologiekonzerns. Dies hat der Aufsichtsrat in seiner Sitzung am 16. Dezember beschlossen. Der 50-jährige Ralf Göttel ist derzeit als CEO der mit rund 75 Prozent Anteil am Gesamtumsatz größten Division BENTELER Automotive tätig. In dieser Funktion hatte er die strategische Neuausrichtung der Sparte in den vergangenen Jahren erfolgreich vorangetrieben. Guido Huppertz wird Finanzvorstand der BENTELER International AG. Der genaue Zeitpunkt wird noch bekanntgegeben. Isabel Diaz Rohr, die bereits seit Januar 2016 zum Führungsgremium gehört, bleibt unverändert Vorstand für die Bereiche Personal, Kommunikation/Marketing und IT.

„Mit diesem Schritt vollziehen wir einen reibungslosen Wechsel in der Führungsspitze, um uns optimal für die Zukunft aufzustellen“, sagt Hubertus Benteler. „Wir besetzen Schlüsselpositionen mit starken und erfahrenen Führungspersönlichkeiten aus dem Unternehmen, die die Gruppe in unserem Sinne weiterführen.“

Ralf Göttel (50) ist derzeit als CEO von BENTELER Automotive tätig – mit 75 Prozent Umsatzanteil die größte Division der Gruppe. „Ralf Göttel hat bei BENTELER Automotive strategisch die richtigen Weichen gestellt und die Division wirtschaftlich auf Erfolgskurs zurückgeführt. Er bringt die erforderliche Erfahrung und Führungsstärke mit, um die Gruppe in die Zukunft zu führen“, so Hubertus Benteler.

Guido Huppertz (48) ist seit mehr als 15 Jahren für die BENTELER-Gruppe tätig und leitet seit 2012 den Bereich Corporate Finance, Controlling und Accounting bei der BENTELER International AG. „Guido Huppertz verfügt über langjährige Erfahrungen im Finanzbereich. Wir sind sehr froh, dass wir ihn für diese Aufgabe gewinnen konnten“, so Hubertus Benteler.

Boris Gleißner (54), Co-Chairman und Finanzvorstand der BENTELER International AG, wird das Unternehmen in bestem Einvernehmen und auf eigenen Wunsch verlassen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Der genaue Zeitpunkt seines Ausscheidens wird noch bekanntgegeben. Er wird die Geschäfte sukzessive an Guido Huppertz übergeben. Boris Gleißner war bereits seit 2013 Mitglied des 2 Vorstands. „Boris Gleißner gebührt unser großer Dank, auch für die partnerschaftliche Zusammenarbeit. In seiner Zeit als Vorstandsmitglied hat er mit dazu beigetragen, unser Unternehmen auf Kurs zu halten. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute“, erklärt Hubertus Benteler. Mit der Berufung von Ralf Göttel zum Vorstandsvorsitzenden der BENTELER International AG ergeben sich weitere Veränderungen in der Division BENTELER Automotive:

Laurent Favre (45) wird zum 1. April 2017 neuer CEO. Der gebürtige Franzose ist seit 2012 bei BENTELER Automotive und dort seit 2014 Mitglied der Geschäftsführung. In dieser Funktion hat er die operative Umsetzung der strategischen Neuausrichtung gesteuert und wichtige Impulse in der Weiterentwicklung der Wertschöpfungskette gesetzt. Er verfügt damit über die Führungskompetenz, internationale Erfahrung und das Know-how, den Wachstumskurs der Division fortzuführen.

Oliver Lang (52), Executive Vice President (EVP) Business Unit Engine & Exhaust Systems verstärkt zum 1. April 2017 als Chief Technical Officer (CTO) das Führungsgremium der Division.

„BENTELER Automotive befindet sich auf einem guten Kurs, deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt für den Wechsel von Ralf Göttel in den Vorstand der Gruppe“, so Hubertus Benteler. „Die Mitglieder des Führungsteams der Division Automotive sind seit vielen Jahren Teil von BENTELER und zeichnen sich durch ihre große Erfahrung und hohe Kompetenz aus. Wir sehen uns für die Zukunft somit gut gerüstet.“