Wir machen Abgasanlagen startklar für die EU-7-Norm

München/Salzburg/Paderborn, 7. Juli 2020. Unsere elektrisch beheizten Katalysatoren sorgen für eine nahezu 100%ige Abgasreinigung von Schadstoff-Emissionen beim Kaltstart. Damit bieten wir Automobilherstellern eine Lösung zur Einhaltung der Schadstoffvorgaben der neuen EU-7-Norm – und leisten einen Beitrag zu nachhaltiger Mobilität.

Der elektrisch beheizte Katalysator besteht aus einer gestapelten Metallstruktur, die zwischen Turbolader und eigentlichem Katalysator in die Abgasanlage eingeschweißt ist. Er ist für alle Autos mit Verbrennungsmotor einsetzbar – unabhängig davon, ob Benziner, Diesel- oder Hybridantrieb.
Bei der Herstellung von elektrisch beheizten Katalysatoren ist Expertise im Bereich Umformen und Hochtemperaturlöten erforderlich – Technologien, die wir zu unseren Kernkompetenzen zählen. Als erfahrener Partner der Automobilindustrie können wir zudem die Produktion in großen Stückzahlen abbilden – und das weltweit.

Darüber hinaus werden wir in Zusammenarbeit mit dem Elektronik-Spezialisten Silver Atena ein abgestimmtes System mit Steuergerät anbieten. Jenes kontrolliert unter anderem die Temperatur im Katalysator. Von der Kooperation profitieren die Automobilhersteller: Durch das optimale Zusammenspiel zwischen unserem elektrisch beheizten Katalysator und dem Steuergerät von Silver Atena werden Schnittstellen reduziert – unsere Kunden erhalten vorvalidierte Lösungen, die schnell auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden können.