BENTELER eröffnet neuen Standort in Bratislava

Bratislava/Salzburg, 29. Mai 2024. Die BENTELER Gruppe hat ihr neues Werk in Bratislava, Slowakei, offiziell eröffnet. An der Einweihungsfeier nahmen insgesamt rund 50 Gäste teil, darunter Mitarbeitende, das Managementteam sowie Vertreter von Kunden und Lieferanten. Am Standort werden künftig Hinterachsen für Volkswagen produziert.

„Wir freuen uns sehr, unser neues Werk in Bratislava zu eröffnen. Die Einweihung eines neuen Standorts ist immer etwas Besonderes. Dass wir dies zum ersten Mal seit einigen Jahren in Europa tun, macht es noch bedeutender", so Rainer Lübbers, CEO der Division BENTELER Automotive Modules. „Das Werk wird eine wichtige Rolle in unserer globalen Strategie spielen: Hier in Bratislava haben wir die idealen Voraussetzungen, um unseren Kunden VW auf dem hochdynamischen europäischen Markt zu unterstützen. Mit unserer direkten Kundennähe und einer Just-in-Time-Lieferkette sind wir in der Lage, agile und qualitativ hochwertige Lösungen anzubieten.“

Optimierung der Lieferkette durch Kundennähe und Flexibilität

BENTELER setzt am Standort auf intelligente Produktion, Digitalisierung und effiziente Logistik. Das neue Werk befindet sich nur 1,5 km vom Standort des Kunden entfernt. Das bringt entsprechende Vorteile mit sich: Neben einer effizienteren Produktion und Montage werden so die Logistikkosten minimiert und eine schnelle Reaktion auf Produkt- und Auftragsanpassungen gewährleistet.

Auf einer Produktionsfläche von 5.300 m² wird BENTELER in hochflexiblen und skalierbaren Anlagen Automobilteile produzieren, um den wachsenden Anforderungen seiner Kunden in Bezug auf Variantenvielfalt und Just-in-Sequence-Produktion gerecht zu werden.

Investition in Innovation und Mitarbeitende

Um langfristig erfolgreich zu bleiben, fördert BENTELER gleichzeitig auch die Aus- und Weiterbildung der eigenen Belegschaft. So hat das Unternehmen beispielsweise spezielle Schulungsprogramme für seine Mitarbeitenden entwickelt, um deren Fähigkeiten stetig weiterzuentwickeln und die Technologien vor Ort optimal zu nutzen.

Der neue Standort wird mehr als 70 zusätzliche Arbeitsplätze in der Slowakei schaffen. Es ist das zweite Automobilwerk von BENTELER in der Slowakei. Seit 2009 betreibt das Unternehmen bereits ein weiteres Werk in Malacky mit rund 380 Mitarbeitenden.

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.