Top News

SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

„CO2 wird zu einer entscheidenden Währung in unserer Branche“, sagt Stefan Henkelmann, Teamleiter Corporate Strategy bei BENTELER.

Auch deshalb steht SDG 13 „Climate Action“ im Mittelpunkt unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Unser langfristiges Ziel: Net-Zero-Emissionen bis 2050. Um das zu erreichen, arbeiten wir daran, Emissionen in unserer Produktion zu reduzieren. Wir steigern die Energieeffizienz unserer Anlagen und Prozesse. Wir setzen auf grünen Strom. Und wir ersetzen fossile Brennstoffe langfristig durch erneuerbare Energiequellen. So werden wir Tag für Tag ein bisschen nachhaltiger.

Mehr über unsere Nachhaltigkeitsstrategie


SDG 6: Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen

Wasserknappheit ist ein zunehmendes Problem auf der ganzen Welt. Bei BENTELER befinden sich 19 unserer Standorte in Gebieten mit hohem oder extrem hohem Wasserstress. Unser Umweltmanager, Jan-Niklas Rüthers, sagt dazu: "Geschlossene Kreisläufe können zum Klimaschutz beitragen und sind eine Voraussetzung für nachhaltiges Wirtschaften." Deshalb bereiten wir schon heute Abwasser auf und führen es wieder unseren Produktionsprozessen zu. Mit unserer intensivierten Nachhaltigkeitsstrategie haben wir uns zum Ziel gesetzt, die spezifische Wasserentnahme an diesen Standorten bis 2030 um weitere 10 % im Vergleich zu 2019 zu reduzieren. Wir denken, das ist eine erfrischende Art, Geschäfte zu machen.

Mehr zu unserem Engagement für die Umwelt

 


SDG 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Wir bei BENTELER sind die Familie der Lösungsmacher. Eine Familie, der natürlich die zukünftigen Generationen am Herzen liegen. Deshalb setzen wir in einer Welt der begrenzten Ressourcen auf die kontinuierliche Verbesserung unserer Produktionseffizienz, die Reduzierung von Abfällen und den Einsatz von recycelten Materialien. Unser Elektrostahlwerk in Lingen beispielsweise verarbeitet zu 100 % Stahlschrott, in unserem Automotive-Werk in Raufoss werden Produktionsabfälle in einem geschlossenen Kreislauf direkt wieder verwendet und in der Slowakei nutzen wir die bei der Produktion entstehende Abwärme zur Beheizung der Werks- und Büroräume. Das sind nur drei Beispiele dafür, wie wir verantwortungsbewusster konsumieren. Unser Ziel: Reduzierung unserer Abfallmenge um 6 % bis 2025 gegenüber 2019.

Lesen Sie mehr über unsere Nachhaltigkeitsstrategie

 


BENTELER. Die Familie der Lösungsmacher. Seit 1876.

[Translate to de:]

BENTELER Weltweit

[Translate to de:] map with BENTELER locations
YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.