BENTELER erweitert erneut Werk in Schwandorf

Schwandorf/Paderborn, 28. Oktober 2020. BENTELER vergrößert am Standort Schwandorf seine Produktionsfläche um rund 7.500 m². Das entspricht etwas mehr als einem Fußballfeld. Das Werk gehört zur Division Automotive des Unternehmens. BENTELER wird hier Batteriewannen für einen weiteren deutschen Automobilhersteller produzieren. Der Standort ist einer der größten Arbeitgeber in Schwandorf: BENTELER beschäftigt hier rund 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Fertigstellung des Anbaus ist für Herbst 2020 geplant. Die Produktion beginnt voraussichtlich Mitte 2021. Dies ist der zweite Ausbau innerhalb kürzester Zeit: Bereits im Oktober 2018 erweiterte BENTELER in Schwandorf seine Produktionsfläche um rund 50 Prozent. Damit stieg das Unternehmen in die Produktion von Batteriewannen in Deutschland ein.

Leichtbau-Expertise von BENTELER ist gefragt

„Wir in Schwandorf sind Experten für Leichtbau. Wir freuen uns, dass ein weiterer namhafter Kunde auf unsere Expertise setzt und wir deswegen unser Werk erneut erweitern können“, sagt Helmut Ascher, Werksleiter am Standort Schwandorf. Aluminium spielt aufgrund seines geringen Gewichts bei der Herstellung von Batteriewannen eine große Rolle. Hier zeigt sich die Materialkompetenz von BENTELER bei komplexen Leichtbaulösungen. „Mit unseren leichten Batteriewannen machen wir nachhaltige Elektromobilität für unsere Kunden möglich - kostengünstig, schnell und zuverlässig“, ergänzt Ascher.

Elektromobilität: Lösungen von BENTELER

Nicht nur aufgrund der Leichtbau-Kompetenz fiel die Wahl des Automobilherstellers auf BENTELER. BENTELER verfügt zudem über umfassende Expertise in der Elektromobilität. Mit maßgeschneiderten, modularen Lösungen unterstützt das Unternehmen weltweit seine Kunden, die wachsenden Möglichkeiten der Elektromobilität zu nutzen – egal, ob etablierte Hersteller oder branchenfremde Start-Ups. Die Kunden von BENTELER bringen so ihre Projekte schneller und kostengünstiger ins Ziel.

BENTELER stellt momentan innerhalb einer Informationsoffensive verschiedene Facetten der Elektromobilität vor. Fachbeiträge, Webkonferenzen, Newsletter, Videos und mehr gibt es unter: www.benteler-automotive.com/e-mobilitaet