WIR MACHEN E-MOBILITÄT MÖGLICH

Von China bis Deutschland: E-Mobilität erlebt einen Boom. Doch die Entwicklung eines E-Fahrzeuges ist komplex, erfordert neue Ingenieurskonzepte, eröffnet neue Möglichkeiten. Wir haben die Systemkompetenz, um Sie  an jeder Stelle der Entwicklung von E-Mobilitätslösungen zu unterstützen. Wie? Das erfahren Sie hier.

Wir sind ein Metall-Prozess-Spezialist

Als ein weltweit führender Partner der Automobilindustrie bieten wir unseren Kunden erstklassige Ingenieurskompetenz, innovative Werkstoff- und Prozess-Technologien sowie Expertise im Bereich Metallumformung und -verarbeitung. Zu unseren technologischen Kernkompetenzen gehören Rohrherstellung, Umformen, Fügen, Extrusion und Montage von Materialien wie etwa Stahl und Aluminium sowie Logistik.

Beispiele unserer Produktionsprozesse

 

Unsere innovative E-Mobility-Lösung im Fahrwerksbereich

Paderborn/Salzburg, 8. Oktober 2020. Es ist eine komplexe Herausforderung, einen elektrischen Antriebsstrang in das Chassis zu integrieren. Wir haben dafür eine Systemlösung entwickelt. Unser Integriertes E-Chassis Modul – für Vorder- und Hinterachsen – enthält die klassischen Fahrwerkskomponenten wie Hilfsrahmen, Lenker und Achsschenkel und beinhaltet auch den E-Motor, die Lenkung und die Federung.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Leicht und fest: Unser neuer Stahl macht Autos umweltfreundlicher und sicherer

Paderborn/Salzburg, 22. September 2020: Im modernen Automobilbau werden zunehmend neue, deutlich festere Stähle eingesetzt. Denn sie sind besser verformbar und sie helfen, Gewicht zu sparen. Wie etwa der BTR2000 – eine Entwicklung der Metall-Prozess-Spezialisten von BENTELER. Lesen Sie in einem Beitrag der Fachzeitschrift „Stahl + Technik“ über die zahlreichen Vorteile des Stahls.

Hier geht’s zum Artikel

Weitere Bereiche

BENTELER Weltweit

Karte mit BENTELER-Standorten